Der Zeigefinger (Mut-Finger)

Emotionen: Angst, geistige Verwirrung

Organe: Rücken, Verdauung, Nieren, Blase

Physikalische Symptome: Verdauungsprobleme, Handgelenk, Ellenbogen, Oberarmschmerzen, Muskel- und Rückenschmerzen, Zahnprobleme, Süchte jeglicher Art

Der Zeigefinger hat für Dich eine besondere Bedeutung, wenn Du oft ängstlich bist. Konkrete Ängste wie vor dem Zahnarzt werden hiermit wunderbar harmonisiert. Auch alle Beschwerden im Rücken, Hüftbereich oder Kniekehlen, sowie in der Blase und Niere werden dem Zeigefinger zugeordnet.

Samstag, 09. November 9:00 - 16:30 Uhr
im Yoga-Zentrum Schwabniederhofen

Ausgleich: 75,- € incl. biologisch vegetarischem Mittagessen, Getränken, sowie Kaffee/Tee und Kuchen

zur Anmeldung